Zeit

Warum vergeht Zeit manchmal wie eine Oma mit Krücken und manchmal wie Michael Schumacher nach Generalüberholung seines Ferrari?

mal ehrlich!!

wa vergeht fuer euch die Zeit am schnellsten?
und wann kriecht sie dahin, so dass ihr die sekunden zaehlt?

aber andererseits, wenn ich nach den 2 wochen ferien nun zurück blicke, war das ne lange zeit, nach 2 wochen schule geht mir das nich so….
kann man also sagen, das wenn die zeit schnell verrinnt, dass man dann vielmehr gemacht hat.
Und wenn sie kriecht, das man dann gar ncihts erreichen konnte?

 

ich erbitte eure meinung!

Werbeanzeigen

2 Antworten to “Zeit”

  1. Tja, ein Anfang dauert immer ewig und das Ende vergeht viel zu schnell.
    Meine Mama meinte mal, dass je älter sie wird, desto schneller scheint die Zeit zu vergehen, vllt. auch weil es immer mehr Zeit wird die zum Vergleichen dient.

    Wenn man etwas zum ersten Mal macht, vergeht es immer richtig langsam…
    Aber wenn man 2 Jahre jeden Tag dieselbe Radstrecke fährt, dann vergeht sie am Ende immer wie im Flug…

    vllt. auch weil das Bewusstsein sich dann mehr nebenbei noch auf andere Sachen konzentriert….

    Soviel Gedankenmurks erstmal von mir
    dein Freund Ludi

  2. phüne Says:

    Zeit ist ein interessantes phänomen! ich habe mal einen workshop zu dem thema gemacht. wir haben auf vielen verschiedenen wegen ein ganzes wochenende lang zeit erfahrbar gemacht. versucht sie sehr deutlich und vordergründig werden zu lassen. es wurden filme gedreht in denen zeitsprünge ja möglich sind (sie kann in dem medium sogar rückwärts laufen), wir haben bilder gemalt, die zeit darstellen sollen (sehr schön das bekannte bild von dali!) und wir haben selbsterfahrungen gemacht, wie zb. (nur!) 2 minuten in einem völlig abgedunkelten schalldichten raum zu sitzen oder mit verbundenen augen von jemandem geführt werden. wir haben viel darüber geredet, was zeit für uns bedeutet und brainstorming über zeitbegriffe betrieben. es war ein wahnsinnig intensives wochenende.
    was ich an zeit wirklich mag, ist, dass sie die fähigkeit hat, schmerz vergehen zu lassen.
    wenn man sie besser kennen und einzuschätzen lernt, kann das viel gelassenheit mit sich bringen. das lernen über zeit ist ein schlüssel zur geduld.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: