Da ist Polen offen…

…oder am Sonntag auch zu.

Egal ich fuhr mit der Pferdekutsche nach Polen um dort eine Konferenz mit ähnlich bescheuerten Leuten zu halten die wie gesagt genau so bescheuert gewesen waren ein Jahr in den USA zu verschwenden… ich kann mich da nicht rausreden denn Einstein hatte mich davor gewarnt. Er analysiert echt alles, ich hätte auf ihn hören sollen, häh? Nein! Das hätte ich nicht machen sollen wer sitzt da am Kieboad? Ich nicht, ach ich seh selber nicht mehr durch zu viele Leute gehen hier aus und ein.
So kurz und bündig schöne Tage an der vieeeeeel (oder viiiiiiiel oder fihl oder viehl oder fiel oder vfiehl…ne menge halt) zu kalten OSTsee…jaja die liegt im Osten.
Viele Dinge habe ich gelernt, z.B. dass die Heimat doch ziemlich wichtig ist, nicht nur wenn man sich gerade in Polen befindet, sondern auch sonstwo. Und dass ich sehr gut polnische Zungenbrecher aufsagen kann, wenn auch nur mit Hilfestellung von Jesus in der Badewanne. (Nur so am Rande: wieso schrumpelt der nicht ein, wenn er doch den ganzen tag in der Badewanne rum liegt…aus dem Bad fängt es schon an zu stinken, weil er das Wassser nicht wechseln will von wegen heimisches Feeling und so, dem müsste ich mal was erzählen.. das nur so am Rande)
Am Ende der Wurst war der Anfang. Nee falsches Bild, am Ende der co-Onferenz wurden wir von einem der Ork Wächter gezwungen um 5 Uhr morgens aufzustehen…wir haben dieses Gezwängel als Anlass genommen die gesamte Nacht „Mörder von Palermo“ zu spielen und Stockteig zu rösten.

[der text war dazu auserkoren länger zu werden, allerdings lag er für eine zu lange Zeit in den Weiten des Webs und wurde vergessen, heute gruben ihn Archäologen aus und gaben mir die Veröffentlichungsrechte, denn niemand war so verrückt diesen Text als historischen Fund zu deklarieren]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: