Mobilize and organize to Stop and Prevent Planet Fever!

Posted in Uncategorized on 18, 09, 14 by olleole

!!!!!!!!

Climate Space

[September 19 – 23, New York] When we, as human beings, get a fever, we immediately get worried and take action. After all, we know that if our body temperature rises to 1.5ºC, let alone 2ºC [3.6 ºF] above the normal average, there can be severe damage, while an increase of 4-6ºC [7.2-10.8 ºF] or more can cause a comatose situation and even death.

So it is, when planet Earth gets a fever. For the past 11,000 years, the average temperature of the Earth has been around 14ºC [57.2ºF]. It is now about to reach an increase of 1ºC. And, if we do not take appropriate measures now to stop this fever from spreading, the forecast is that our planet will be well on its way to anywhere between 2ºC to 6ºC rise in temperature before the end of this century. Under such feverish conditions, life as we know it…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.775 weitere Wörter

Advertisements

Jacks broken heart

Posted in Uncategorized with tags on 27, 09, 12 by olleole

Ich bin jacks gebrochenes Herz.
Ich bin derjenige der Gefühle empfindet. Schöne und eklige.
Hilfe tut gut. Geteiltes leid ist halbes leid. Geteilte freude verdoppelt sich.
Was ist leid nur für ein seltsamer virus? Laut darwin und survival of the fittest dürfte es mich gar nicht geben…aber manche menschen glauben einfach nicht an evolution.

Weltuntergang, der

Posted in Einsteins LOGBUCH with tags , , , , , , , , , , , , , on 05, 09, 12 by olleole

Alle Welt redet davon, dass dieses Jahr die Welt untergeht.
Da ausserdem die ganze Welt beitraege dazu verfasst mache ich das jetzt auch mal!

Als Weltuntergang wird ein natürlich auftretendes, übernatürliches oder künstlich herbeigeführtes Ereignis bezeichnet, das die Menschheit, den Planeten Erde oder das Universum insgesamt vernichtet oder zumindest die herrschenden Lebens- und Begleitumstände massiv und desaströs zum Negativen verändert.
–Wikipedia

Es gibt viele Theorien was passieren wird:
-Sonnensturm
-Atomkrieg
-Alienlandung
-Weltweites Bewustsein
-Naturkatastrophen
-Nibiru/Asterioid

Welche dieser Dinge wuerden wir erfahren bevor sie passieren?
Eigentlich wurde bisher nur vor einem starken Sonnensturm im Jahr 2013 gewarnt.
Andererseits, jede Regierung dieser Erde wuerde versuchen Massenpaniken zu verhindern, d.h. wir wuerden erst ziemlich spaet erfahren, das es einen Asterioiden gibt oder Aliens landen.
Und zwar wenn der Asteriod die Erde, bzw. du ein Alien triffst.

Was kann man tun?
Moeglichkeit Nr. 1
Gar nix, es wird ja eh wieder nichts passieren…so wie immer.

Moeglichkeit Nr. 2
Eine dicke Party feiern, wenn die Erde untergehen sollte, hatte man vorher wenigstens noch viel Spass, wenn nicht, hat man eine geile Party gefeiert.

Moeglichkeit Nr. 3
Sich vorbereiten ohne negative Auswirkungen zu spueren, falls die Erde nicht untergeht.
Mein Favorit!
-Wikipedia downloaden
-Farraday Kaefig fuer Datentraeger und sonstige Computer basteln
-Solaranlage auf dem Dach installieren
-Bio-Klaeranlage bauen
-Brunnen bohren
-Jagdschein machen
-Einen Garten anlegen
-Einen Zaun um sein Grundstueck ziehen
-aufs Land ziehen
-Tiere halten
-Von Elektro/Gas auf Ofenheizung umsteigen (es sei denn man hat eine solaranlage)
-Einen Keller bauen

Das sind dinge, von denen Man auch profitiert, wenn die Welt nicht untergeht!

Moeglichkeit Nr4.
Total uebertreiben, Kredite aufnehmen, weil die welt ja sowieso untergeht,
Tonnen an Konserven kaufen
Sich einen Atombunker bauen
medizin bunkern
… ihr koennt euch sicherlich denken was ich meine 🙂
Also wenn die Welt wirklich untergehen sollte, was ich nicht hoffe, dann bin ich gerade in Indien.
Ich versuche dann alles in meiner Macht stehende zu tun um wieder nach Deutschland zu kommen.
Falls sie nicht untergeht, dann reise ich einfach weiter 🙂

Dann euch allen das Beste!
Ole

Sven und der Himbeerstrauch No1

Posted in Uncategorized on 30, 01, 12 by olleole

Das Lager am wald war nicht mehr das neueste. Es hatte Sven aber seit Jahren gut gedient. Seit dem er aus der Wueste gekommen war wohnte er hier.
Sein erstes Lager war es nicht. er hatte bereits mit freunden in Oasen lager aufgebaut und abgerissen, doch das Lager am Wald war sein ganzer stolz. Immerhin hatte er es allein aufgebaut und perfektioniert.
Seit dem er am Lager baute war er einsamer geworden, er sollte  niemanden in sein lager lassen.
Das war seit einiger Zeit das Gesetz in Dromaskius.
Sven dachte allerdings darueber nach ob er nicht doch jemanden einladen sollte…so langsam wurde es langweilig im lager.  Es war schliesslich alles getan. Ab und an mussten die Ziegel neu gedeckt werden aber ansonsten war es soweit fertig.
Eines Tages machte Sven eine Wanderung durch den Wald und fand sich nach einigen Stunden auf einer Lichtung wieder.
Es fing schon an zu Daemmern und Sven musste sich beeilen zurueck zu kehren doch dann entdeckte er am Rande der lichtung einen Himbeerstrauch. Er pflueckte eine und liess sie auf seiner Zunge zergehen. Sie war suess und hatte einen sauren nachgeschmack.
Er pflueckte noch ein paar und sputete sich zu seinem lager zurueck.
Als er ankam war es stockduster und es fing an zu gewittern.
Am naechsten morgen regnete es immernoch, dabei hatte er doch vorgehabt noch mehr hinbeeren zu sammeln.
Er begann zu ueberlegen, ob man dort nicht eine kleine huette bauen sollte.
Er verwarf diesen gedanken aber sofort, denn wer sollte dann auf das alte lager aufpassen es pflegen und reparieren.
Er wartete also ab bis es aufgehoert hat zu regnen.
Dann machte er sich erneut auf zur lichtung.
Dort angekommen bemerkte er jemanden, der sich an dem Himbeerstrauch zu schaffen machte.
„hey Wer bist du?“ fragte Sven
„Ach ich bin hier nur zufaellig vorbeigekommen.“ sagte der fremde „ist das ihr busch?“
„Aehh.. Nein, also aeh.. Ja. Ja das ist mein busch! Ich will hier eine Huette bauen. Solange duerfen sie aber hier noch Himbeeren pfluecken“
„Danke, das ist sehr freundlich von ihnen.“

Mit einem Korb voll Himbeeren kam Sven zurueck zu seinem Lager.
‚Warum habe ich eigentlich keine Himbeerstraeucher hier?‘ fragte er sich.

kopfzalat.de

Posted in Uncategorized on 18, 01, 10 by olleole

Dieser Blog geht schlafen, bzw. ist tot
ich werde in neue welten voranschreiten, und nur manchmal den grabstein erneuern.

von nun an schreibe ich auf  ole.kopfzalat.de
das ist ein multiuser blog…uuuoooohhhh
jop das wars
die liste is da auch nochmal zu finden

Geschenke?

Posted in Uncategorized on 15, 01, 10 by olleole

Ihr kennt das sicherlich, irgendjemand fragt, euch: „Was wünschst du dir eigentlich zu (please insert happening)??“
Naja und man antwortet dann sowas wie: : „ÄÄhh, hmm eigentlich, ööh, ach denk dir was aus!“
Nun hat man erfolgreich alle Phantasie dem Schenker überlassen. Der, der eigentlich einem nur eine Freude machen wollte, wird nun einer scheinbar unmöglichen Quest folgen müssen: FINDE EIN GESCHENK
Also überlegt man, was hat denn (in dem Fall Ole) sich in der vergangenen Zeit alles beiläufig gewünscht?
Schlimm wird es erst, wenn man den Beschenkten oder Zubeschenkenden nicht so oft sieht und hört oder ihn gar nicht so gut kennt.

Für alle denen es bei mir so geht schreib ich jetzt mal meine Wünsche auf, die nicht unbedingt von jedem erfüllbar sind:

  • einen Ska-Pimp-Hut mit der Hutgrösse 60-61
  • einen Ferrari
  • ein Werwolfspiel
  • (daraus folgt) eine Runde Werwolf mit 68 Spielern
  • das Matti Mola besiegt
  • einen Schlips
  • eine VideoKamera
  • Weltfrieden
  • eine Schlange
  • eine Alienlandung in Wallmow
  • eine Riesenschneeballschlacht
  • eine Flache Absint aus original Rezept
  • ein Djambi-Turnier
  • geile 3D-djambi Figuren
  • einen Mp3-Player
  • eine Torte die nicht aussieht wie eine Torte

Jetzt wird es langsam knifflig!

  • Jonglierbälle (ja Flo damit meine ich dich!)
  • ein Zebra-Steak
  • ne Coole Kette
  • einen Ring
  • eine abgefreakte Kerze
  • meinen Perso?? (ja ich habe den immer noch nicht)
  • jemand der den ganzen scheiss Führerscheinkram organisiert (ich seh schon, dass das hier an mir kleben bleibt)

weiter gehts:

  • euer Lieblingsbuch (fragt mich vorher ob ich das schon kenne..)
  • Gutscheine für Handlungen aller Art (Massagen, Brunch, Schwimmbad, Kino….)
  • einen Gürtel (ich merke, dass ich mich richtig einkleiden lasse)
  • einen langen Mantel (ich muss meinen Leo zurückgeben)
  • Zehensocken
  • eine rastafarbene Boxershort
  • eine Hawaiianische Badehose (kommen die überhaupt daher? Naja so eine lange halt.)
  • einen Bademantel (mit KAPUZE und Taschen)
  • eine Gasmaske
  • ein Bauwagen
  • ein Kilo Gras
  • einen Pejole Kaktus
  • eine Agave americana
  • eine Damiana Pflanze
  • alle Terry Pratchett Bücher (die die ich noch nicht gelesen habe zuerst, ich bekomm noch eins von den Dohrmännern, oder?)
  • ein I-Phone
  • einen Alienware-Rechner (ja Tom du darfst ihn auch mal berühren)
  • einen Splitter vom Kreuz an dem Christus gestorben ist
  • ein Stück Yohimbe
  • ein eigenes Graffity
  • eine Perrücke
  • einen Styroporkopf
  • ganzaugige Schwarze Kontaktlinsen
  • eine coole Maske
  • eine Nasenpfeife
  • eine Maultrommel

to be continued…

Hinterlasst einen Kommentar, damit ich nicht alles doppelt bekomme. Sprecht euch doch untereinander ab.

    Zeit

    Posted in Uncategorized on 01, 11, 09 by olleole

    Warum vergeht Zeit manchmal wie eine Oma mit Krücken und manchmal wie Michael Schumacher nach Generalüberholung seines Ferrari?

    mal ehrlich!!

    wa vergeht fuer euch die Zeit am schnellsten?
    und wann kriecht sie dahin, so dass ihr die sekunden zaehlt?

    aber andererseits, wenn ich nach den 2 wochen ferien nun zurück blicke, war das ne lange zeit, nach 2 wochen schule geht mir das nich so….
    kann man also sagen, das wenn die zeit schnell verrinnt, dass man dann vielmehr gemacht hat.
    Und wenn sie kriecht, das man dann gar ncihts erreichen konnte?

     

    ich erbitte eure meinung!